SCHALENSITZ //

2013  // Cockpitsitz aus Glasfaser verstärktem Kunststoff (GFK) //

Auftraggeber: unterliegt Geheimhaltungsvereinbarungen

INSPIRATION //
Dieser Schalensitz wurde speziell für den Einsatz in einem Ultra-Leichtbau-Gyrocopter entwickelt. Eine integrierte Polsterung mit innovativer Vakuumtechnologie ermöglicht eine individuelle Sitzanpassung.

FUNKTIONALITÄT //
Umfangreiche Analysen bestehender Systeme, Nutzer-Befragungen, sowie das Testen im Flug führten zu dieser Neuentwicklung. Durch die Vergrößerung und der Winkelanpassung der Körper-Auflagefläche ist mit diesem Schalensitz ein deutlich längeres Sitzen möglich. Da hier weniger Seitenkräfte wirken als bei Kurvenfahrten im PKW, konnte eine größere Bewegungsfreiheit durch weniger Seitenhalt realisiert werden.

OBJEKT //
Die Gestaltung orientiert sich an der kompromisslosen Auslegung auf Leichtigkeit. Gleichzeitig war es möglich und nachvollziehbar diese Leichtigkeit als gestalterisches Leitmotiv aufzunehmen und mit fließenden, dynamischen Linien zu bereichern.

Share This: